Baumbestattungen

... im FriedWald® sind eine neue Form der Bestattung. Die Asche Verstorbener wird direkt zu den Wurzeln eines Baumes gegeben. Der Baum ist Grab und Grabmal, er nimmt die Asche mit seinen Wurzeln auf – als Sinnbild des Lebens über den Tod hinaus. Die Grabpflege übernimmt die Natur.

Zurück zur Natur

Ein FriedWald® ist kein Waldfriedhof. Er ist ein Teil eines natürlichen Waldes. Als Begräbnisplatz ist er von außen nicht erkennbar. FriedWälder® gibt es in Deutschland und der Schweiz. Alle liegen in landschaftlich reizvollen Gegenden. Es sind alte Eichenwälder, lichte Mischwälder oder Junganpflanzungen, Bäume an Wasserläufen, Seen oder in unberührter Natur. Mehr Infos finden sie hier.

Baumbestattungen in Herford

Die Baumbestattung ist in Herford auf dem Aschegrabfeld des städtischen Hauptfriedhofs „Ewiger Frieden“ sowie auf dem Erika-Friedhof der evangelisch-lutherischen Marien-Kirchengemeinde, an der Vlothoer Straße in Herford, möglich.

Wir bieten Ihnen zudem weitere Bestattungsleistungen – sprechen Sie uns an!